Wie Smartcat Ihre Daten schützt

Bei Smartcat sind wir uns bewusst, dass Sprachressourcen das wichtigste Kapital für
Übersetzungsunternehmen sind. Aus diesem Grund verwenden wir die fortschrittlichsten Technologien und Vorgehensweisen, um Ihre Daten zu schützen und den unbefugten Zugriff auf Ihr Konto zu verhindern. Niemand sieht Ihre Daten. Und wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, im Gegensatz zu anderen Unternehmen, wie Ihnen sicher bekannt ist.

Sicherer Cloud-Speicher
Durch die Unterbringung Ihrer Daten in der Cloud können Sie sicher sein, dass die Daten geschützt sind. Einbrecher haben keinen Zugriff auf Ihre Daten, selbst wenn Ihr Computer gestohlen oder von einem Virus befallen wird. Selbst wenn Ihr Computer defekt ist, sind alle Ihre Daten sicher und für Sie verfügbar.
Ihre Daten gehören ausschließlich Ihnen.
Wir haben jede unsachgemäße Manipulation von Benutzerdaten berücksichtigt und garantieren absolute Vertraulichkeit. Ihre Daten sind sicher in Ihrem Konto gespeichert und gehören vollständig und nur Ihnen.
Sie kontrollieren den Zugriff auf Ihre Daten.
Alle Konten im System sind isoliert, so dass Benutzer eines Kontos nicht auf die Informationen eines anderen zugreifen können. Das bedeutet, dass alle Sprachressourcen nur Ihnen und den von Ihnen autorisierten Benutzern zur Verfügung stehen.
Ihre Daten werden in Top-Level-Rechenzentren gehostet
und weisen das höchste Sicherheitsniveau (Tier IV) auf. Das Hosting an geografisch unterschiedlichen Standorten bietet einen sehr viel höheren Schutz als die einfache Nutzung eigener Office-Server. Die Rechenzentren sind SOC-1, SOC-2 und SOC-3 konform und das ganze Jahr rund um die Uhr besetzt und überwacht.
Ihre Zahlungen sind geschützt
Wir speichern Ihre Zahlungsdaten nicht. Alle Zahlungen werden
von unseren Zahlungspartnern ausgeführt, die jeweils den Certified-Status Global Compliant Provider bei Visa und SDP bei Mastercard besitzen.
Übersetzerinformationen sind für externe
Benutzer nicht sichtbar.
Übersetzern steht jedoch das Recht zu, sich auf der Plattform als Freelancer mit einem öffentlichen Profil zu registrieren und diese Konten für persönliche Zwecke zu nutzen.

Für unsere technisch versierten Benutzer

Ihre Daten sind verschlüsselt
Smartcat verwendet ein HTTPS/TLS-Protokoll, um Daten während der Übertragung zwischen Ihrem Computer und unseren Servern zu schützen, und einen 256-Bit Advanced Encryption Standard (AES) - zum Schutz der gespeicherten Daten. Für die Übertragung der Zahlungsdaten verwenden wir ein TLS 1.2.-Protokoll und einen RSA-Algorithmus mit einem 2048-Bit-Schlüssel.
Datenbank-Backup
Ihre Daten werden kontinuierlich auf Datenbankebene gesichert und in Echtzeit in ein Smartcat-Backup-Rechenzentrum repliziert. Dies garantiert, dass wir die Daten nach einem kompletten Standortausfall in unserem Hauptrechenzentrum wiederherstellen können. Die gesamte Infrastruktur kann bei Bedarf in wenigen Minuten automatisch eingerichtet werden.
Zentraler Benutzerzugriff
Mit unserer zentralen Benutzerzugriffskontrolle können Sie den Zugriff
auf Ihr Konto sofort einschränken.
Die flexible Zuweisung von Zugriffsrechten
ermöglicht es Ihnen, verschiedene Ebenen zu autorisieren - bis hin zu einem einzigen Dokument oder einer einzigen Sprachressource.
Interne Sicherheitsrichtlinien.
Smartcat-Mitarbeitern ist der unbefugte Zugriff auf Kundendaten untersagt.

Schicken Sie uns eine E-Mail an support@smartcat.ai, wenn Sie Fragen zum Thema Datensicherheit oder Datenschutz haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

You are here